Depotübersicht Oktober 2016

Graphs of financial analysis - Isolated

Depotübersicht Oktober

Und wieder ist ein Monat seit der letzten Depotübersicht vergangen. Was hat sich also neben den neuen Aktien von AT&T im Depot getan? Welche Aktien sind gestiegen, welche gefallen? Welchen Wert hat aktuell das Depot?

 

Weiterhin ein grünes Depot

Zum Stichtag 29.10.2016 steht das Depot weiterhin gut im Plus mit +802,79€. Im Vergleich zum Vormonat bedeutet dies allerdings ein Minus von -151,97€ bzw. -1,21%.

 

Name Anteile Kaufwert Kurswert Entwicklung % Entwicklung €
Munich RE 6 1.021,32 € 1.058,70 € 3,66 % 37,38 €
Cisco Systems 45 1.059,72 € 1.253,00 € 18,24 % 193,28 €
HCP Inc. 31 1.057,55 € 963,35 € -8,91 % -94,20 €
Altria Group 30 1.612,32 € 1.799,02 € 11,58 % 186,70 €
Procter & Gamble 18 1.273,62 € 1.422,83 € 11,72 % 149,21 €
BASF 17 1.160,00 € 1.368,84 € 18,00 % 208,84 €
Unilever 56 2.287,28 € 2.135,81 € -6,62 % -151,47 €
Coca-Cola 54 2.166,47 € 2.075,75 € -4,19 % -90,71 €
Johnson & Johnson 23 2.288,22 € 2.414,52 € 5,52 % 126,30 €
Caterpillar 26 1.701,22 € 1.985,14 € 16,69 % 283,92 €
Praxair 12 1.220,15 € 1.282,80 € 5,13 % 62,65 €
AT&T Inc. 31 1.139,34 € 1.030,23 € -9,58 % -109,11 €
17.987,21 € 18.789,99 € 4,46 % 802,79 €

 

Seit dem Kauf von AT&T Inc. Anfang des Monats ist die Aktie um knapp 10% gefallen. Ein Grund dafür ist der Ex-Dividenden-Tag (05.10.16), an dem die Aktie um knapp 4% gefallen ist. Ein weiterer Grund können die Gespräche zwischen AT&T und Time Warner gewesen sein.

 

Zusammensetzung des Depots

Die Zusammensetzung des Depots hat sich nicht sonderlich verändert. Durch den Zukauf hat sich die Gewichtung der anderen Unternehmen verkleinert, allerdings gibt es immer noch vier Unternehmen, die mehr als 10% meines Depots ausmachen. Schlusslicht ist weiterhin Munich RE und HCP Inc.

 

 

2016-10-29-17_31_06-depot-google-sheets

3 Gedanken zu „Depotübersicht Oktober 2016

  1. Hallo Dennis,

    Du hast bereits ein gut diversifiziertes Depot, das lässt sich doch ansehnlich. Ich sehe ebfenfalls einige Titel die ich selbst besitze ode in Zukunft kaufen werde :-)

    Holst Du Deine Titel jeweils an deiner Heimatbörse oder z.B. Coca Cola an der NYSE? Ich bin eher Fan davon die AKtien aus ihrem jeweiligen Heimtland und Währung zu kaufen.

    Gruss
    Der Sparkojote

    1. Hallo Sparkojote,

      erstmal Hut ab, dass du bereits mit 20 Jahren mit dem Investieren anfängst und dir schon so früh Gedanken darüber machst! Ich werde auf jeden Fall regelmäßig auf deinem Blog vorbei schauen und musste ihn auch gleich bei meinen Lieblingsblogs verlinken. Bin sehr gespannt, wie du deinen Weg gehst! ;-)

      Mein Broker wird leider erst in Zukunft ausländische Börsen unterstützen, wodurch ich aktuell nur an deutschen Börsen kaufen kann. Rein vom Kaufpreis nimmt sich das meistens nichts, allerdings gibt es ab und an das Problem, dass nur extrem wenig Aktien eines ausländischen Unternehmen an den deutschen Börsen gehandelt werden. Hierdurch kann der Preisunterschied mal höher sein…

      Aber ein offener Punkt auf meiner ToDo-Liste war eh noch ein Broker-Wechsel, aber das wird erst angegangen, wenn es ein wenig ruhiger wird ;-)

      Beste Grüße in die Schweiz,
      Dennis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.