Depotübersicht März 2017

Depotübersicht März 2017Graphs of financial analysis - Isolated

Die Depotübersicht im letzten Monat war geprägt von einer sehr positiven Entwicklung. Satte 1.500€ hatte das Depot an Wert zugelegt  – und das binnen eines Monats. Hat diese Entwicklung im März angehalten? Nicht wirklich: in diesem Monat gab es kein großes Auf, dafür aber auch kein großes Ab. Absolut hat das Depot einen Wert von circa 100€ verloren, was relativ etwas über einem Prozent entspricht. Für Börsenverhältnisse sind solche Schwankungen in einem Monat kaum nennenswert.

Und selbst die einzelnen Werte haben keine bedeutenden Bewegungen hinter sich. BASF hat mit knapp 7% Zugewinn noch die größte Entwicklung durchgemacht.

Dafür nehme ich aber schon mal vorweg, dass der März die bisher größte Summe an Dividenden gebracht hat – die Auflistung über die Zahler gibt es im nächsten Beitrag.

Abschließend noch die detaillierte Aufstellung der einzelnen Depot-Positionen.

 

Name Anteile Kaufwert Kurswert Entwicklung % Entwicklung €
Munich RE 6 1.021,32 € 1.100,10€ 7,71 % 78,78 €
Cisco Systems 45 1.059,72 € 1.422,39€ 34,22 % 362,67 €
HCP Inc. 31 1.057,55 € 907,71€ -14,17 % -149,84 €
Altria Group 30 1.612,32 € 2.019,93€ 25,28 % 407,61 €
Procter & Gamble 18 1.273,62 € 1.513,86€ 18,86 % 240,24 €
BASF 17 1.160,00 € 1.576,92€ 35,94 % 416,92 €
Unilever 56 2.287,28 € 2.598,33€ 13,60 % 311,05 €
Coca-Cola 54 2.166,47 € 2.149,12€ -0,80 % -17,35 €
Johnson & Johnson 23 2.288,22 € 2.682,87€ 17,25 % 394,65 €
Caterpillar 26 1.701,22 € 2.262,52€ 32,99 % 561,30 €
Praxair 12 1.220,15 € 1.338,39€ 9,69 % 118,24 €
AT&T Inc. 31 1.139,34 € 1.211,44€ 6,33 % 72,09 €
Anheuser-Busch InBev 11 1.170,52 € 1.131,74€ -3,31 % -38,78 €
Prospect Capital 327 2.556,31 € 2.781,96€ 8,83 % 225,65 €
Royal Dutch Shell A 45 1.148,27 € 1.107,45€ -3,55 % -40,82 €
V.F. Corp. 22 1.105,99 € 1.124,64€ 1,69 % 18,65 €
23.968,30 € 26.930,35€ 12,36 % 2.962,06 €

 

5 Gedanken zu „Depotübersicht März 2017

  1. Hallo Dennis,

    Bei mir sieht es ähnlich aus im Moment steht mein Depot bei 4’200 CHF im Plus, aber das sind nur Buchgewinne. Sie sind schön anzusehen, aber mehr nicht ;-)

    Ich habe im März 24.20 CHF an Bardividende erhalten und eine Royal Dutch Shell (A) Aktie als Wahldividende.

    Gruss
    Der Sparkojote

  2. Da sieht man mal wie ähnlich die Depots doch laufen. Auch wenn wir ziemlich unterschiedlich aufgestellt sind. Habe gestern zum Monatsschluss praktisch exakt meinen Jahreshöchststand vom 01.03. wieder erreicht. Die Dividenden sind dabei noch nicht mitgerechnet. Gestern war so ein bisschen wie Weihnachten. Da gab’s gleich 9 Ausschüttungen. :-)

    @Sparkojote
    Gebührentechnisch kann sich doch der Bezug einer Aktie als Wahldividende überhaupt nicht lohnen, oder? Ich beziehe generell die Bardividende die ich dann natürlich auch wieder investiere. Nur nicht unbedingt in die Aktie, wo sie hergekommen ist.

    Bis Juli läuft die Dividendensaison noch auf vollen Touren. Die Erlöse werde ich hauptsächlich in USA investieren.

    Allen Dividendeninvestoren weiterhin viel Erfolg!

    1. Hallo Michael,

      Bisher wurden alle meine Aktien die als Wahldividende eingebucht worden sind ohne Gebühren eingebucht. Also lohnt sich das meiner Meinung nach :-) Ausserdem wird dadurch auch weniger Quellsteuer einbehalten!

      Gruss
      Der Sparkojote

      1. Hallo Sparkojote,

        in den Anschreiben zur Wahldividende wird meist vor evtl. anfallenden Gebühren gewarnt. War mir deshalb sicher dass irgendwelche Kosten entstehen. Ohne Kosten wäre es ja schon interessant. Werde mich mal genauer erkundigen. Habe 3 Depots bei unterschiedlichen Banken. Möglich dass die das unterschiedlich handhaben. Die Quellensteuer dürfte in D nicht relevant sein da sie auf die Kapitalertragssteuer angerechnet wird.

        Spar fleissig weiter! ;-)

        Gruß
        Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.