Partnerprogramme

Offenheit und Transparenz

Auf meiner Reise lege ich großen Wert auf Transparenz und Offenheit – zwei Werte, ohne denen dieser Blog ohnehin nicht entstanden wäre. Aus diesem Grund möchte ich auch offen mit dem Thema Partnerprogramme umgehen.

 

Hintergrund

Mich haben bereits mehrere Mails erreicht, in denen mir eine Art Koorperation angeboten worden ist – ich habe abgelehnt, weil dadurch die Neutralität dieses privaten Blogs nicht mehr gewährleistet gewesen wäre. Ich möchte nicht etwas empfehlen, was ich nicht selber unterstütze. Aus diesem Grund werde ich solche Partnerschaften weder heute noch in der Zukunft annehmen.

 

Seriöse Partnerprogramme

Auf der anderen Seite bedeutet das Führen eines Blogs natürlich Aufwand für das Schreiben der Beiträge und Kosten für das Hosting der Website. Aus diesem Grund greifen viele Blogger – wie auch ich – auf das Partnerprogramm von Amazon zurück. Das schöne hierbei ist, dass dem Interessenten bzw. Käufer keinerlei Nachteile und weitere Kosten entstehen, sie den Blogger aber gleichzeitig unterstützen. Das ist dadurch möglich, dass ein kleiner Teil des Kaufpreises dem Blogger gut geschrieben wird.

 

Zur Transparenz und Offenheit gehört für mich dazu, euch auf das Partnerprogramm hinzuweisen und gleichzeitig zu sagen, dass ihr keinerlei Zwang habt über den von mir bereitgestellten Link einen Artikel zu kaufen. Freuen würde ich mich natürlich, denn so könnt ihr mich und meine Reise unterstützen :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.